Dienstag, 29. November 2011

Lasse

Guten Morgen Ihr Lieben!
Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende und einen guten Start in die neue Woche.

Da man bei diesem fiesen Wetter ja nichts Großartiges machen konnte, war ich am Wochenende also ein wenig kreativ und habe u.a. diese Karte gewerkelt, wofür ich den Sketch von Quixotic Inspirations verwendet habe. Auch passt meine Karte zu Allsorts, denn dort möchten sie Pennants or Bunting sehen.
Der kleine Kerl nennt sich Lasse, ist von Vilda Stamps (ich liiiebe diese niedlichen Wesen mit ihren knuffigen Gesichtern einfach :O)) und mit DI's coloriert.
Das Designpapier ist aus einem Paper Pad von Basic Grey und distressed.
Die Sterne, die Girlande, der Banner und die Texte habe ich mit einem Clear Stamp Set von Making Memories gemacht.
Ich habe sie mit Archival Ink Cobalt auf das Motivpapier gestempelt, dann ausgeschnitten und - bis auf die Girlande - mit 3D-Pads aufgeklebt.
Für die Girlande habe ich die einzelnen Wimpel auf eine Kordel geklebt und diese mit Brads an der Karte befestigt.

Habt vielen Dank für Euren Besuch und einen schönen Dienstag.

Liebe Grüße,

Rezept: 
Stempel: Vilda Stamps - Lasse V165; Making Memories - Clear Stamp Set Dilly Dally
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black + Cobalt;
Coloration: Distress Ink Refills,
Papier: Cardstock - Bazix; DP: Basic Grey - Marjolaine;
Werkzeug: Tim Holtz - Paper Distresser;
Accessoires:Kordel, Brads

Sonntag, 27. November 2011

Hugging Gnome

Hallo Ihr Lieben!
Da bin ich gleich nochmal mit einem 2. Post, denn ich habe auch eine Teelichterkarte gewerkelt, die ich Euch gerne noch zeigen möchte:
Gewählt habe ich hierfür die Motive V234 Hugging Gnome und V188 Package von Vilda Stamps, die ich mit DI's coloriert, danach ausgeschnitten und mit 3D-Pads aufgeklebt habe.
Das Motivpapier von Maja Design ist mit meinem Werkzeug und Walnut Stain distressed.
Verschlossen habe ich die Teelichterkarte mit einem Organzaband und verziert ist sie mit Rosen, die ich mit Stickles beglimmert habe, ausgestanzten Scharnieren und Halbperlchen.
Die Bordüren sind mit einem Stanzer von EK Success gemacht.
Für das Tag im Inneren der Teelichterkarte habe ich wieder den Textstempel V544 "Frohe Weihnachten" verwendet und für die Schnörkel an den Rändern des Tags den Textstempel V641 "Für Dich".
 
Nachdem sich die Zwerge, die Ihr übrigens bei Vilda Stamps selbst, aber auch im Stempelfee-Shop bekommen könnt, nun für heute ausgetobt haben, verabschiede ich mich von Euch, bedanke mich ganz herzlich für Euren Besuch und hoffe, es hat Euch ein klein wenig gefallen.

Ach ja - teilnehmen möchte ich mit meiner Teelichterkarte bei:
Crafts and Me - Shabby Chic / Vintage
Deep Ocean - C... (as Christmas)
Dutch Dare - Recipe (I used ribbon, images, pattern papers, layers)
Timbroscrapmania - 3 Dimensional
Totally Paper Crafts - Christmas
Truly Scrumptious - Christmas Project with Pearls or Vintage

Kommt gut in die neue Woche,

liebe Grüße,

Rezept: 
Stempel: Vilda Stamps - Hugging Gnome V234, Package V188, Frohe Weihnachten V544, Für Dich V641;
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad - Walnut Stain
Coloration: Distress Reinkers,
Papier: Aquarellpapier; DP: Maja Design;
Werkzeug: Tim Holtz - Paper Distresser, Alterations - Hardware Findings; Martha Stewart - Branch; EK Success - Dotted Scallop; LaBlanche - Eyelet Tool;
Accessoires: Stickles - Star Dust; Halbperlen; Wild Orchid Crafts - Rosen, Organzaband

Zwerg mit Geschenk

Guten Morgen zusammen!

Heute möchte ich Euch gerne eine weihnachtliche Easel Card zeigen:
Verwendet habe ich dafür Stempel von Vilda Stamps.
Das Motiv V275 Gnome with Gift habe ich mit Distress Reinkers coloriert und den Text V544 mit Archival Ink Jet Black aufgestempelt. Damit der Abdruck des Textes nicht schwarz wird, habe ich ihn erst einmal auf ein Schmierpapier abgedrückt und dann erst auf Cardstock. So ist er grau geworden und passt viel besser zum Papier von Maja Design, welches ich distressed habe.
Verziert habe ich die Karte mit Rosen, Halbperlen, einem Band und einer Schleife, die ich mit einem Brad befestigt habe, ausgestanzten Bordüren, Ecken und einer Schneeflocke.
Zum Schluss habe ich die Rosen, die große Schneeflocke und auch die kleinen vom Text mit Stickles beglimmert.
Beziehen könnt Ihr die Stempel bei Vilda Stamps und auch im Stempelfee-Shop.
Teilnehmen möchte ich mit meiner Karte bei:
EAC - Weihnachtskarte
Hanna and Friends - Rot und eine andere Farbe
Addicted to Stamps - Weihnachtskarte

So, nun wünsche ich Euch einen schönen Sonntag und bedanke mich für's Anschauen.

Liebe Grüße,

Rezept: 
Stempel: Vilda Stamps - Gnome with Gift V275, Frohe Weihnachten V544;
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black;
Coloration: Distress Reinkers,
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: Maja Design;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Labels 18; Tim Holtz - Paper Distresser; Martha Stewart - Branch; EK Success - Photo Anchors; Marianne Design - Creatables LR0123, LR0161;
Accessoires: Stickles - Star Dust; Band, Halbperlen; Wild Orchid Crafts - Rosen, Pearl Brad

Mittwoch, 23. November 2011

Warm Winter Wishes

Guten Morgen zusammen!

Den Temperaturen entsprechend möchte ich Euch heute eine winterliche Karte zeigen.
Coloriert habe ich dafür das Motiv Warm Winter Wishes von Sugar Nellie, es danach mit Stickles beglimmert, dann ausgeschnitten und mit 3D-Pads auf die Karte geklebt.
Der Text, der meiner Meinung nach wie "die Faust auf's Auge" passt, (wenn man mal davon absieht, dass diese niedlichen Geschöpfe keine Hände haben *hihi*), ist vom Stempelstern, das Motivpapier von DCWV.
Das Zierdeckchen, die Spitzenbordüren und Schneeflocken, welche ich ebenfalls mit Stickles beglimmert habe, sind mit Stanzen von Marianne Design gemacht.
Fertig dekoriert habe ich mit einem Band, Röschen und selbstklebenden Halbperlen.
Teilnehmen möchte ich mit meiner Karte bei:
Addicted to Stamps - Pearls and Lace
Crafts 4 Eternety - Bingo (Snowflake, Bling, Doily)

Ich bedanke mich für's Anschauen und wünsche Euch ein schönes "Bergfest".

Liebe Grüße,

Rezept:
Motivstempel: Sugar Nellie - Warm Winter Wishes; Spruchstempel: Stempelstern

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black;
Coloration: Distress Ink Refills,
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: DCWV - Holiday Stack;
Werkzeug: Marianne Design - Creatables LR0123, LR0161, Craftables CR1201 
Accessoires: Stickles - Star Dust; Band, selbstklebende Halbperlen; Wild Orchid Crafts - Rosen

Sonntag, 20. November 2011

Ich sehe rot...

Hallo und einen wunderschönen Sonntag!

Heute möchte ich Euch mal eine etwas andere Karte zeigen, als die, die Ihr von mir gewohnt seid und dann auch noch in einer Farbe, die ja bei mir eigentlich gar nicht geht - ROT. Keine Ahnung, welcher Teufel mich da geritten hat, aber irgendwie hatte ich mal Lust drauf ;O).
Und hier ist sie auch schon:
Verwendet habe ich dafür die Motive Mushroom Cottage und Mimmi von Vilda Stamps und sie mit Distress Reinkers coloriert.
Um den Himmel wolkig zu bekommen, habe ich mit Spellies einen gewellten Kreis aus Aquarellpapier gestanzt und habe dann mit Stormy Sky immer über den Rand dieses Kreises gewischt.
Mimmi habe ich konturengenau ausgeschnitten und mit 3D-Pads vor ihr Häuschen gestellt.
Das Motivpapier ist von Maja Design (ich weiß nicht, ob ich es schonmal erwähnt habe: Ich liebe es !;O))).
Verziert habe ich diesmal mit ausgestanzten Blümchen, wobei die große mit einer Sizzlits-Stanze und die kleinen mit Stanzer von Nellie Snellen gemacht sind, gestanzten Herzbordüren, einem Band und Halbperlen.
Distressed habe ich mit meinem Paper Distresser und/oder Frayed Burlap.
Ich bedanke mich für Euren Besuch und hoffe, mein "Ausrutscher" gefällt Euch ein wenig.

Habt noch einen schönen Sonntag und kommt gut in die neue Woche.

Liebe Grüße,


Material:
Stempel: Vilda Stamps - Mushroom Cottage (V150), Mimmi (V504);
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad: Stormy Sky, Frayed Burlap;
Coloration: Distress Reinker;
Papier: Cardstock - Bazix (rot), Bazzill (weiß); DP: Maja Design;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities Scalloped Circles; Sizzlits: Hello Kittie - Nested Flowers; Nellie Snellen - Floral Punches; Martha Stewart - Heart Lace, Doily Lace; Tim Holtz - Paper Distresser;
Accessoires: weißes Band, Halbperlen

Freitag, 18. November 2011

Sweet Christmas

Guten Morgen Ihr Lieben!

Bevor es ins Wochenende geht, möchte ich Euch gerne nochmal eine Tent Card zeigen:
Ausgesucht habe ich mir dafür Sweet Christmas Tilda, sie mit DIs coloriert, dann ausgeschnitten und auf die Karte geklebt.
Die Öffnung und den Rahmen habe ich mit Spellies ausgestanzt.
Verziert habe ich das Kärtchen mit ausgestanzten Ecken, Headpins und natürlich wieder Blumen ;O).
Damit die rosafarbenen Blümchen besser zum Papier von Maja Design passen, habe ich sie mit Glimmer Mist besprüht und ganz leicht mit Gesso angepinselt.
Zum Schluss habe ich nur noch selbstklebende Halbperlen in die Ecken der Karte gesetzt.
Ich bedanke mich ganz herzlich für Euren Besuch und Eure lieben Kommentare, über die ich mich immer waaaahnsinnig freue :O))).

Kommt gut ins Wochenende,

liebe Grüße,

Rezept:
Motivstempel: Magnolia - Sweet Christmas Tilda;

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black;
Coloration: Distress Ink Refills,
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: Maja Design;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic Circles, Shapeabilities - Fleur de Lis Motifs; Tim Holtz - Paper Distresser; EK Success - Photo Anchors; Martha Stewart - Branch
Accessoires: selbstklebende Halbperlen; Wild Orchid Crafts - Blumen, Head Pins

Sonstiges: Glimmer Mist - Marshmallow; Claudine Hellmuth - Studio Gesso

Mittwoch, 16. November 2011

Hurrrraaaaa!!!

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es nichts Kreatives von mir zu sehen, ich muss aber unbedingt noch etwas loswerden...

Wie Ihr ja wisst, liebe ich die Vilda Stamps und war sehr glücklich, dass ich im September bei ihnen Gast-Designerin sein durfte.
Als ich dann von Milo eine Mail erhalten habe, in der sie mich fragte, ob ich nicht als festes DT-Mitglied dabei sein möchte, war ich im ersten Moment total sprachlos, weil ich es nicht glauben konnte, habe aber nach ein paar Freudensprüngen (durch die ganze Wohnung ;O)) natüüürlich zugesagt.

Ich bin überglücklich und freue mich wahnsinnig auf meine neue Aufgabe und natürlich das gesamte Vilda Stamps-DT-Team!
Ja, das wollte ich Euch nur schnell erzählen.

Nun bin ich auch schon wieder verschwunden, aber nicht, ohne mich vorher für Euren Besuch zu bedanken :O))).

Habt einen schönen Abend,

liebe Grüße,


Montag, 14. November 2011

Geschenke

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch gerne wieder ein kleines Geschenke-Set zeigen, das Ilona von mir zum Geburtstag bekommen hat.
Es besteht aus einer Karte, in der ich einen Gutschein versteckt hatte, und einer kleinen Box für eine Rolle Band.
Ausgesucht habe ich für die Karte Tilda with Hellebores, sie mit Nesties ausgestanzt und dann mit Distress Ink Refills coloriert.
Das Motivpapier von Maja Design habe ich mit meinem Distresser bearbeitet.
Für die Deko habe ich eine Spitze, ein Zierdeckchen und einen ausgestanzten, mit Stickles beglimmerten Schmetterling verwendet und natürlich durften auch Blumen nicht fehlen ;O).
Die Scharniere habe ich mit Alterations ausgestanzt und mit Brads verziert.
Bis auf mein Werkzeug habe ich auch noch Frayed Burlap zum Distressen verwendet.
Diesmal habe ich auch das Innere der Karte mal wieder aufgehübscht, wobei die rechte Seite fast genauso gestaltet ist, wie die Vorderseite.
Links habe ich dann noch eine Tasche eingearbeitet, in die ich den Gutschein stecken konnte.
Der Randstanzer, den ich dafür verwendet habe, ist von EK Success, der Text von Vilda Stamps.
Ihn habe ich mit Spellies ausgestanzt und dann mit Brads befestigt.

Die Box ist aus weißem Cardstock "gebaut", mit dem gleichen Motivpapier versehen und nur mit Blümchen dekoriert.
Ich hoffe, mein kleines Set hat Euch ein wenig gefallen.

Teilnehmen möchte ich damit bei:

Crafts and Me - Birthdays
Deep Ocean - Vintage
Dutch Dare Card - Punch Time
Simply Magnolia - Anything Goes
Take Time for You - Anlässe
Totally Paper Crafts - Victorian

Ich bedanke mich für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße,

Rezept:
Motivstempel: Magnolia - Tilda with Hellebores; Spruchstempel: Vilda Stamps 

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad - Frayed Burlap;
Coloration: Distress Ink Refills,
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: Maja Design;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic Circles, Labels 17, Tchibo - Schmetterlingstanzer; Tim Holtz - Alterations Hardware Findings, Paper Distresser; EK Success - Arch Scallop;
Accessoires: Stickles - Star Dust; Zierdeckchen, Brads; Wild Orchid Crafts - Blumen, Spitze;