Mittwoch, 30. März 2011

Viele Herzen

Hallo Ihr Lieben!

Die Karte, die ich Euch heute zeigen möchte, ist mit einem Motiv aus der You're so special-Kollektion von Magnolia gemacht.









 










Coloriert habe ich Tilda with many Hearts mit Distress Ink Refills und danach mit Spellies ausgestanzt.
Das Designpapier ist von Tim Holtz, wie auch das Werkzeug, mit dem ich die Ränder distressed habe.
Und weil ich Langeweile hatte *hihi*, habe ich auch mal wieder mit Hilfe meines Sew Easy genäht.
Verziert ist die Karte mit Röschen, einem Band, an dem ich auch ein Herzchen-Charm befestigt habe, und zwei Scharnieren, die mit einer Sizzix-Stanze gemacht sind.

Ich bedanke mich für Euren Besuch und hoffe, es hat Euch gefallen.

Habt einen schönen Tag,

liebe Grüße,

Rezept:
Motivstempel: Magnolia - Tilda with many Hearts;
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black
Coloration: Distress Ink Refills
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: Tim Holtz - Paper Stack Vintage Shabby
Werkzeug: Spellbinders: Megabilities - Label 17; Sizzix: Tim Holtz Alterations Hardware Findings; Tim Holtz - Paper Distresser; We R Memory Keepers - Sew Easy, Nadel,
Accessoires: Nähgarn, Wild Orchid Crafts - Röschen; Band, Herzchen-Charm

Dienstag, 29. März 2011

Let's Celebrate

Guten Morgen Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch gerne wieder eine Karte mit Fizzy Moon zeigen.
Ich habe sie extra schlicht gehalten, damit man sie auch gut mal einem Mann schenken kann.
Das Motiv nennt sich Let's Celebrate, ist mit Spellies ausgestanzt und mit Distress Ink Refills coloriert.
Der Text ist von hÄnglar & stÄnglar und ebenfalls mit Spellies ausgestanzt, die Bordüren habe ich mit einem Borderpunch von EK Success gemacht.
Das Designpapier ist von Grace Taylor.
Verziert habe ich die Karte mit einem weißen Band, "normalen" und Knopf-Brads.

Ich hoffe, meine Karte hat Euch gefallen und bedanke mich für's Anschauen.

Liebe Grüße,


Rezept:
Motivstempel: Fizzy Moon - Let's Celebrate; Spruchstempel: hÄnglar & stÄnglar - Kit 26 - Messenger

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black;
Coloration: Distress Ink Refills
Papier: Cardstock - Bazix; DP: Grant Studio - Grace Taylor Vintage Collection

Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic Circles, Label 3; EK Success - Scalloped Scallop;
Accessoires: Band, verschiedene Brads

Sonntag, 27. März 2011

Blueberry

Hallo zusammen!
Hi everyone!

Es ist Sonntag und somit startet wieder eine neue Challenge bei "lovely hÄnglar only".
It's Sunday and therefore a new challenge at "lovely hÄnglar only" is starting.

Heute haben wir einen tollen Sketch von Nicole für Euch, mit dem Zusatz, hÄnglar-Motive im Porträt zu verwenden.
Today we have a great sketch from Nicole for you with the addition to use hÄnglar images in portrait.

Dies ist der Sketch...
This is the sketch...


und das ist meine Karte:
and that's my card:

Ich habe dafür diese zwei Motive aus dem Kit 8 - Blueberry gewählt und mit Distress Ink Refills coloriert.
Der Text ist von Hero Arts und mit Archival Ink aufgestempelt.
Die großen Ovale und das kleine dunkelblaue Oval sind mit Spellies ausgestanzt, der Text und das hellblaue Oval mit Hilfe der Spellies ausgeschnitten.
Das Motivpapier ist aus dem Paper Pad Marjolaine von Basic Grey.
Verziert habe ich wie üblich mit einem Band, Halbperlen, Blümchen und noch 2 Strass-Steinchen.
Die Zweige sind mit einem Stanzer von Martha Stewart gemacht.

For this I've chosen these two images from the kit 8 - Blueberry and coloured with Distress Ink Refills.
The text is from Hero Arts and stamped with Archival Ink.
The large ovals and the small dark blue oval are diecut with Spellies, the text and the light blue oval are cut out with the help of the Spellies.
The design paper is from the paper pad Marjolaine by Basic Grey. I've decoratad as usual with a ribbon, halfpearls, flowers and 2 rhinestones.
The branches are made ​​with a punch from Martha Stewart.




Es hat mir richtig viel Spaß gemacht, mit diesem Sketch zu arbeiten und ich hoffe, ich konnte Euch mit meiner Karte ein wenig inspirieren, bei unserer 21. Challenge mitzumachen.
I really enjoyed working with this sketch, and I hope I could inspire you a bit with my card, to participate at our 21st Challenge.

Nun wünsche ich Euch einen schönen restlichen Sonntag,
Now I wish you a great rest of the Sunday,

liebe Grüße,
hugs,


Material:
Motivstempel: hÄnglar & stÄnglar - Kit 8-Blueberry; Spruchstempel: Hero Arts - Sparkle Clear Mini Messages
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black;
Coloration: Distress Ink Refills
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: Basic Grey - Paper Pad Marjolaine
Werkzeug: Spellbinders: Megabilities - Mega Ovals Large; Martha Stewart - Branch;
Accessoires: Band, Halbperlen, Wild Orchid Crafts - Blumen; Strass-Steinchen

Freitag, 25. März 2011

On Walk

Einen wunderschönen guten Morgen!

Heute möchte ich Euch gerne wieder eine Karte mit 2 Motiven aus der neuen Bildmalarna-Kollektion Little winged Friends zeigen.

Dafür habe ich On Walk und Border Flower mit Archival Ink Jet Black in der Maskingtechnik aufgestempelt und mit meinen Distress Ink Refills coloriert. Zusätzlich habe ich das Flügelchen des Mädchens und den Rand des Motivs mit Stickles beglittert.
Den "Himmel" habe ich mit Scattered Straw gewischt.
Der Textstempel ist aus dem Clearstamp Set The Good Life Journal von Forever Friends.
Die Motivpapiere sind aus dem Paper Pack Lemon Sorbet von Papermania, wie das Motiv auch, mit meinem Paper Distresser von Tim Holtz bearbeitet und dann auf weißen Cardstock von Bazzill geklebt.
Verziert habe ich mit Paper Flowers von Papermania, Röschen, weißem Band und Halbperlchen.
Die Bordüre und die Zweige sind mit Stanzer von Martha Stewart gemacht, die Blätter mit einem Stanzer von EK Success.

All die fett markierten Artikel und viele, viele andere schöne Dinge könnt Ihr im Stempelfee-Shop beziehen.



Nun wünsche ich Euch noch einen schönen und sonnigen Start ins Wochenende und bedanke mich für Euren Besuch.

Liebe Grüße,


Rezept:
Motivstempel: Bildmalarna - Little winged Friends On Walk + Border Flower; Spruchstempel: Forever Friends - The Good Life Journal

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pads - Scattered Straw
Coloration: Distress Ink Refills
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: Papermania - Capsule Collection Lemon Sorbet

Werkzeug: Tim Holtz - Paper Distresser; Martha Stewart - Branch, Linked Trim; EK Success - Rock Fern;
Accessoires: Stickles - Star Dust; Paper Flowers, Röschen, Halbperlchen, weißes Band

Donnerstag, 24. März 2011

6 auf einen Streich

Hallo zusammen!

Ich hatte mal wieder Lust, mit meinen Distress Inks zu "spielen". Und da ich neue Stempel besitze, (die mich förmlich angeschrien haben, sie zu kaufen *flöt*), habe ich es Sonntagnachmittag in die Tat umgesetzt und 6 Kärtchen gewerkelt.

Sie haben alle die A6-Größe, bis auf die kleine, sie misst 10,5 x 10,5 cm, und sind hauptsächlich mit Stempeln aus dem Clearstamp Set Meadow von Inkadinkado gemacht.
Gestempelt habe ich die Motive mit Archival Ink Jet Black auf Glossy Paper.
Dann habe ich die Hintergründe mit Distress Inks gewischt und nach dem Trocknen noch selbstklebende Halbperlchen auf die Karten gesetzt.
Für den Mond bzw. die Sonne, ganz wie Ihr möchtet ;O), habe ich mir mit einem Nestie einen Kreis ausgestanzt, ihn an die entsprechende Stelle gelegt und dann um ihn herumgewischt.

Und hier könnt Ihr die Karten aus der Nähe betrachten
(zum Vergrößern einfach die Bilder anklicken):


Bei diesen Karten habe ich noch zusätzlich einen Schriftenstempel von Viva Dekor verwendet.



Bei dieser Karte habe ich zusätzlich einen Heißluftballon aus dem Set Steampunk verwendet und auch mit Wachs gearbeitet (Die Idee, mit Wachs zu arbeiten, habe ich vom Stempelfee-Shop-Blog, wo es einen tollen Workshop für Karten mit Color Wash gibt.).
Dafür habe ich nach dem Wischen mit den Distress Inks mit einem Teelicht über das Papier gestrichen, bin nochmal mit Distress Inks darüber und habe dann mit meinem Heißluftfön den Wachs geschmolzen und so ist dann dieses Muster entstanden.


Auch bei dieser Karte habe ich wieder den Heißluftballon verwendet.

Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, diese Karten zu werkeln und sie waren ja sooooo schnell fertig.
Und ich kann Euch versprechen/drohen ;O))), es folgen noch weitere...

Ich bedanke mich ganz herzlich für Euren Besuch und hoffe, ich habe Euch nicht gelangweilt.

Habt einen wunderschönen Donnerstag,

liebe Grüße,


Rezept:
Größe: DIN A6, 10,5 x 10,5 cm
Motivstempel: Inkadinkado - Meadow, Steampunk; Viva Decor - Letters & Embellishment;
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pads
Papier: Cardstock - Bazzill;(blau + weiß); Bazix (grün + schwarz); ? (rosa); Ranger - Gloss PaperWerkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic Circles; Heißluftfön
Accessoires: selbstklebende Halbperlen
Sonstiges: Teelicht

Mittwoch, 23. März 2011

Taufe und Kommunion

Guten Morgen Ihr Lieben!

Heute möchte ich Euch gerne zeigen, womit ich u. a. in den letzten Tagen beschäftigt war...
Von meiner Auftraggeberin waren 25 Einladungskarten zu Taufe und Kommunion in grau/weiß gewünscht, der Rest war mir überlassen und so sind dann diese Karten entstanden:

Dafür habe ich weißen Cardstock mit einem Prägefolder embossed und mit Nesties glatte und gewellte Kreise ausgestanzt.
Den Text habe ich am Computer entworfen, dann ausgedruckt ;O) und ebenfalls mit Nesties ausgestanzt.
Die Blümchen sind mit meinem EK Success-Stanzer ausgestanzt und mit 3D-Pads auf die Karte geklebt.
Zum Schluss habe ich Zweige mit meinem Martha Stewart-Stanzer ausgestanzt und den Blümchen noch jeweils eine Halbperle in die Mitte gesetzt.


Die Bilder sind zwar ein wenig dunkel geworden, aber ich glaube, man kann die Karten trotzdem ganz gut erkennen...

Ich bedanke mich für's Anschauen und sage Tschüs, bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße,


Rezept:
Größe: 13,5 x 13,5 cm
Text: Computer;
Papier: Cardstock - Bazzill;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic + Scalloped Circles; Craft Concepts - Prägefolder Garden Swirl; Martha Stewart - Branch; EK Success - Retro Flower
Accessoires: Halbperlen

Montag, 21. März 2011

Hugs

Guten Morgen zusammen!

Ich wünsche ein schönes Wochenende gehabt zu haben ;O)).

Meine heutige Karte ist nach dem aktuellen Sketch von EAC gearbeitet, weshalb ich dort auch teilnehmen möchte. Und da es eine meiner Lieblingsfarbkombis ist, möchte ich auch bei Just Magnolia and hÄnglar & stÄnglar teilnehmen.


Gewählt habe ich ein Motiv aus dem hÄnglar Kit 24 - Hugs und es mit Distress Refills coloriert.
Für die Ecken und Ränder des Motivs habe ich einen Stempel von Stempelglede verwendet, "Hugs" ist von C.C.Design. Beide Stempel habe ich mit Frayed Burlap aufgestempelt.
Das Motivpapier ist von Grant Studio und mit meinem Werkzeug distressed.
Dekoriert habe ich mit einer Häkelspitze und Rosen von Wild Orchid Crafts und ein paar Halbperlen.
Die Herzchen sind mit Spellbinders ausgestanzt, die Zweige unter den Rosen mit Branch von Martha Stewart.



Ich hoffe, dass Euch meine Karte gefallen hat und bedanke mich dafür, dass Ihr mich wieder besucht habt.

Ich wünsche Euch einen schönen Start in die neue Woche,

liebe Grüße,


Rezept:
Motivstempel: hÄnglar Kit 24 - Hugs; Stempelglede - Vintage Garden; Spruchstempel: C.C. Designs - Little Penguins

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad - Frayed Burlap
Coloration: Distress Ink Refills
Papier: Cardstock - Bazix; DP: Grant Studio - Grace Taylor Vintage Collection

Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic + Scalloped Hearts; Tim Holtz - Paper Distresser; Martha Stewart - Branch;
Accessoires: Wild Orchid Crafts - Rosen + Häkelspitze; Halbperlen

Samstag, 19. März 2011

Weiß auf Weiß

Hallo und einen wunderschönen Samstag!

Meine heutige Karte ist gemacht für die Ladybug Crafts Ink TLT Challenge, denn dort möchte man White on White sehen. Und da mir diese Karten großen Spaß machen, habe ich gleich, als ich das Thema dort gesehen habe, losgelegt und wieder eine gewerkelt.

Nach der Coloration mit meinen Distress Refills habe ich das Mädel aus dem neuesten Kit von hÄnglar & stÄnglar ausgeschnitten und mit 3D-Pads auf die Karte geklebt.
Die Kreise sind mit Nesties ausgestanzt, die Bordüre mit einem Borderpunch von Martha Stewart.
Motivpapier habe ich wieder keines verwendet, sondern weißen Cardstock mit verschiedenen Embossing Foldern geprägt, wobei ich bei der Bordüre noch eine Linie mit meinem Scor-Pal gezogen habe.
Für die Blumen habe ich verschiedengroße Blüten mit einer Crealies-Stanze ausgestanzt, sie dann ein wenig gewölbt und danach übereinander geklebt. Dann habe ich ihnen jeweils ein Strass-Steinchen in die Mitte geklebt und mit Stickles ein paar Punkte aufgesetzt.
Die Zweige sind auch wieder ein Stanzer von Martha Stewart, die Schnörkel sind eine Creatables-Stanze.
Zum guten Schluss habe ich nur noch ein paar Halbperlen aufgeklebt.




So, nun werde ich schnell wieder an meinen Basteltisch hüpfen, denn ich habe noch einige Auftragsarbeiten zu erledigen.

Ich wünsche Euch ein superschönes Wochenende und bedanke mich ganz herzlich für Euren Besuch.

Liebe Grüße,


Rezept:
Motivstempel: hÄnglar & stÄnglar - Kit 27 - Attitude;
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black;
Coloration: Distress Ink Refills
Papier: Cardstock - Bazzill;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic + Scalloped Circles; Craft Concepts - Prägefolder Garden Swirl; Cuttlebug - Prägefolder Textile + Roses; Martha Stewart - Branch + Borderpunch Doily Lace; Crealies - Creative Flowers CLCF03; Marianne Design - Creatables - LR0116; Scor Pal
Accessoires: selbstklebende Halbperlen, Strass-Steinchen, Stickles - Star Dust